ESD-Verpackung und antistatische Verpackung


Es ist oft leicht, ESD-Verpackungen mit antistatischen Verpackungen zu verwechseln.

Erstens handelt es sich bei ESD-Verpackungen (Electrostatic Discharge) um Verpackungen, die ihre antistatischen Eigenschaften während ihrer Nutzungsdauer perfekt aufrechterhalten. Deshalb behalten sie immer ihre antistatischen Eigenschaften.

Andererseits schützt die antistatische Verpackung auf die gleiche Weise wie die ESD-Verpackung, verliert jedoch während der Nutzungsdauer ihre antistatischen Eigenschaften. Deshalb verschlechtert sich seine Fähigkeit, nach einigen Monaten, die Entladung zu schützen.

In Cadepa arbeiten wir mit Materialien mit beiden Qualitäten, aber wir wählen immer das effektivste Material entsprechend der Nutzungsdauer der Verpackung aus. Die wirksamsten Materialien für ESD-Verpackungen und antistatische Verpackungen sind Textilien, Polypropylene und Polyethylenschäume.

Cadepa verfügt über Einrichtungen zum Nähen dieser Textilien. Es verfügt auch über Maschinen zum Schneiden und Schweißen von Polypropylen sowie über Maschinen zur Umwandlung von Schaumstoffen. Mit all dem können wir eine breite Palette antistatischer Lösungen anbieten.

Bei Cadepa entwickeln und fertigen wir Verpackungen, die mögliche statische Entladungen elektronischer Geräte vermeiden. Beispielsweise kann ein Download das elektronische Produkt ernsthaft beschädigen.

Seit Jahren haben wir uns auf antistatische Verpackungen und ESD-Verpackungen spezialisiert. Bereitstellung einer Lösung für Unternehmen und multinationale Unternehmen der Automobil- und Elektronikbranche.

Zusammenhängende links:


Schaum-und Luftblasenbeutel
Schaumstoffe für Verpackungszwecke
Mehrwegboxen
Behälter
Nitrabox®
Tubline®
Textilien und Rigide
Kartonverpackung
Thermoverpackung
Abfüllanlagen
GreenCar

Contacta con nosotros

  • ANTISTATISCHE LOCATOREN UND ESD-LOCATOREN

    Wir stellen Antistatik- und ESD-Placer für Textilien her. Die Abscheider passen sich innerhalb der Kästen an und enthalten zusätzlich Schaum, Polypropylen oder starren Kunststoff. Auf diese Weise verleihen wir den Celdilleros Form und Volumen.

  • EVOLON UND TYVEK

    Cadepa verfügt über ein eigenes Nähzentrum, in dem textile Abstandhalter, Separatoren und Celdilleros hergestellt werden. Das Textil hat hohe Antistatik- und ESD-Eigenschaften. Darüber hinaus ist seine lange Nutzungsdauer leicht von der Investition zu erholen.

  • ANTISTATISCHE KÄSTEN UND ESD-KÄSTEN

    Die ESD-Boxen sind für das einfache Entfernen des Teils vorbereitet. Auf diese Weise vermeiden wir die Verschlechterung der Produktionszeiten der Montagelinien. Einfache Platzierung des Teils im Inneren. Sie sind nicht abrasiv und für die Wiederverwendung vorbereitet. Sie sind äußerst widerstandsfähig gegen statische Aufladungen.

  • ANTI-TUBULAR-TUBULAR-MODULE

    Die Verwendung von Textilortungsgeräten in den Modulen gewährleistet die Pflege des Teils von der Produktionslinie bis zur Versandverpackung oder bis zur nächsten Phase der Montage oder Herstellung. Sie können auch Abdeckungen anbringen, um das Eindringen von Rückständen in den Locator zu verhindern.

  • ANTISTATISCHE SCHÄUME UND ESD-SCHÄUME

    Antistatische Schaumstoffe sind ein Schlüsselelement für neue Technologien. Ihre Fähigkeit, statische Aufladungen zu vermeiden, ist von entscheidender Bedeutung. Sie schützen vor Stürzen wie aktuelle Schaumstoffe.

  • ANTISTATISCHE BEHÄLTER UND ESD-BEHÄLTER

    ESD-Behälter für die Platzierung und den Schutz Ihrer Ausrüstung. Wir schützen Ihre Teile vor statischen Aufladungen bei Transport und Lagerung.

  • ANTISTATISCHE UND ESD-TEXTILTASCHEN

    Wir fertigen und entwerfen maßgeschneiderte Textiltaschen. Die textilen Bezüge bestehen aus Tyvek, Evolon oder auch Vlies. Darüber hinaus sind die Textilmaterialien präzise, um behandelte Teile zu schützen.

  • ANTISTATISCHE BEUTEL UND ESD-BEUTEL

    Mit den Antistatikbeuteln können elektronische Bauteile während des Transports vor möglichen statischen Aufladungen geschützt werden. Andererseits schützen ESD-Beutel das Produkt während der gesamten Lebensdauer der Verpackung vor möglichen Entladungen